Kübelbestandsliste


 

 

<<< Hier könnt Ihr die Bestandsliste einsehen.



2004 auf einer Fahrt mit unserem ersten Kübel kam die Frage: "wie viele gibt es wohl noch`?" Aus dieser Frage

ist die Kübelbestandsliste entstanden. Der Kübel-Klub Deutschland e.V. stellt uns für die mittlerweile über 3000

registrierten Kübel dankenswerter Weise die Plattform zur Verfügung.

Wir sammeln alle Daten die wir von einem Kübel bekommen können. Für die Registrierung aber unbedingt nötig

sind: Fahrgestellnummer (FIN), Erstnutzung (BW, Zivil, Katastrophenschutz u.s.w.), Farbe und Wohnort mit PLZ.

Wir veröffentlichen natürlich keine persönlichen Daten. Möchte jemand mit Kübelfahrern aus der Nähe Kontakt

aufnehmen, so schreiben wir diesen Kübelfahrer an und der kann dann selber entscheiden ob er den Kontakt

möchte oder nicht.


Jedes Jahr erfragen wir die Bestandszahlen beim Kraftfahrtbundesamt

In diesen Zahlen sind alle Kübel erfasst, die am 1.1. des Jahres angemeldet waren (Normale, Saison- oder H-Kennzeichen). Nicht enthalten in diesen Zahlen sind Kübel die auf 07er Nummer laufen und solche, die im Fahrzeugschein bei Typenschlüssel >0600 (für VW)< >000< stehen haben. Da der Kübel 6 Typenschlüssel hat, haben viele Straßenverkehrsämter einfach 000 reingeschrieben weil sie den richtigen Typenschlüssel nicht wußten und nicht raus suchen wollten. Das kann man aber ändern lassen.